Kontakt

Altersvorsorge mit Immobilien

Das Thema Altersvorsorge ist in aller Munde. Aufgrund steigender Lebenserwartung und sinkender Geburtenzahlen müssen künftig immer weniger Arbeitnehmer die Renten von immer mehr Rentnern finanzieren. Frühzeitige Vorsorge ist daher unbedingt notwendig. Wie, darüber sind sich viele im Klaren: Fast 70 % der Deutschen geben den eigenen vier Wänden den Vorzug bei der Altersvorsorge, hat die Bausparkasse Schwäbisch Hall ermittelt.

Folgende Gründe wurden von den Befragten geäußert:

  • mietfreies Wohnen im Ruhestand wirkt wie eine zweite Rente
  • Immobilien sind eine wertbeständige Vermögensanlage
  • die eigenen 4 Wände kann man schon lange vor dem Ruhestand genießen
  • Immobilienerwerb wird staatlich gefördert (z. B. über Riester-Rente)